Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Wirtschaftspädagogik Master

Inhalte, Qualifikationen und Kompetenzen

Das Masterstudium Wirtschaftspädagogik ist eine mehrfachqualifizierende, wissenschaftliche Berufsvorbildung, dessen Voraussetzung ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Bachelorstudium ist. Die Studierenden werden zu WirtschaftspädagogInnen ausgebildet, die als LehrerInnen an mittleren und höheren Schulen und in der Erwachsenenbildung sowie als BetriebspädagogInnen oder in allen anderen Bereichen der Wirtschaft tätig werden können. Die Kenntnisse und Fähigkeiten auf dem Gebiet der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre werden in wählbaren Teilbereichen erweitert, die von Accounting, Finance, Marketing, Produktion und Logistik über Management bis hin zu Wirtschaftsmathematik und Statistik reichen. Viertiefte Kenntnisse in Schulpädagogik oder Betriebspädagogik (je nach individueller Schwerpunktsetzung) sowie fachdidaktisches, pädagogisches und schulpraktisches Handwerkszeug auf theoretischer und praktischer Ebene werden vermittelt. Die Absolvierung eines Schulpraktikums ist ein zentraler Bestandteil des Studiums. Es hat die betriebswirtschaftlichen Unterrichtsgegenstände einschließlich Wirtschaftsinformatik zu umfassen. Im Rahmen dieses Praktikums wird die Fähigkeit zur eigenständigen Unterrichtsplanung/ -durchführung unter Miteinbezug verschiedener Medien ausgebaut. Die Studierenden erwerben im Laufe des Studiums zusätzlich qualifizierende Soft Skills. Sie verfüge über die Fähigkeit, verschiedene Präsentations- und Moderationstechniken anzuwenden sowie über soziale Kompetenzen und Weiterbildungskompetenzen.

Erwartete Lernergebnisse

Durch die Absolvierung des Masterstudiums Wirtschaftspädagogik haben die Absolventinnen Fähigkeiten erworben, die sie sowohl zu kompetenten Lehrkräften als auch zu ExpertInnen in allen Bereichen der Wirtschaft qualifiziert. Aufgrund ihrer Ausbildung sind sie in der Lage, ihre erworbenen Kompetenzen flexibel einzusetzen und unterschiedlichen Anforderungen anzupassen. Über die wirtschaftswissenschaftlichen Kompetenzen hinaus verfügen die AbsolventInnen über pädagogische, fachdidaktische und schulpraktische Kenntnisse und Fertigkeiten sowie über für die Berufswelt wichtige Soft Skills.

Kontakt

4students - Studien Info Service
Lehr- und Studienservices Harrachgasse 28, 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 1066

Web:studieren.uni-graz.at

Mo - Fr: 09:00 - 12:00
Di und Do: 13:00 - 15:00

Skype: studien-info-service

Akademischer Grad
Master of Science „MSc“
Dauer
5 Semester / 150 ECTS-AP
(AP = Anrechnungspunkte)
Unterrichtssprache
Deutsch
Studienkennzahl
B 970
Fakultät
Sozial- & Wirtschaftswissenschaften
Typ
Vollzeit
Niveau der Qualifikation
Master (2. Studienzyklus)
Voraussetzungen
Fachlich infrage kommendes Bachelorstudium oder Äquivalent

Hilfreich

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.