Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Berufsfelder und Karrieremöglichkeiten

Den AbsolventInnen des Masterstudium Environmental System Sciences / Climate Change and Environmental Technology (ESS / CCET) steht mit ihrer Ausbildung auf breiter naturwissenschaftlicher Basis (Chemie, Physik, Erdwissenschaften und Verfahrenstechnik) in Kombination mit dem umweltsystemwissenschaftlichen Überbau und interdisziplinären Kompetenzen ein breites Spektrum beruflicher Möglichkeiten offen:

  • Lehre und Forschung auf universitärem Niveau
  • Bewertung und Folgenabschätzung von Aspekten des Klimawandels
  • Erarbeitung von Strategien und Maßnahmen zu Klimaschutz, Klimawandelanpassung und zu Verlusten und Schäden in Hinblick auf die Bewältigung des Klimawandels und seiner Folgen
  • Strategieentwicklung und Umsetzungen im öffentlichen Sektor und in Unternehmen am Weg zu einer nahezu treibhausgas-emissionsfreien Wirtschaft und Gesellschaft
  • Umweltanalytik, Umwelt-Monitoring und Umweltschutz
  • Entwicklung von Strategien und Prozessen zur nachhaltigen Energie-, Abfall- und Reststoffnutzung
  • Überwachung und Optimierung ressourcen- und energieschonender Technologien
  • Entwicklung und Umsetzung von Strategien und Prozessen zu nachhaltiger Nutzung von Rohstoffen, Materialien und Energie
  • Umsetzung und Betreuung REACH-relevanter Aspekte
  • Begleitung geologischer/geowissenschaftlicher Projekte
  • Beratung und Betreuung von Umweltschutzeinrichtungen
  • Entwicklung nachhaltiger Produkte, Prozesse und Dienstleistungen
  • Tätigkeit in umweltrelevanten Bereichen des öffentlichen Sektors
  • Umweltmanagement in privaten Unternehmen und NGOs

Kontakt

4students - Studien Info Service
Lehr- und Studienservices Harrachgasse 28, 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 1066

Web:studieren.uni-graz.at

Mo - Fr: 09:00 - 12:00
Di und Do: 13:00 - 15:00

Skype: studien-info-service

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.