Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Umweltsystemwissenschaften – Geographie Master

Inhalte, Qualifikationen und Kompetenzen

Das Masterstudium Umweltsystemwissenschaften – Geographie dient der Erweiterung und Vertiefung der theoretischen Kenntnisse und praktischen Fertigkeiten in den Teilgebieten der Geographie, geographischen Technologien, Systemwissenschaften und Interdisziplinarität. Dazu besteht die Möglichkeit sich entweder in Gebirgs- und Klimageographie (Gebirgsgeographie, Geomorphologie, Klimatologie, Hydrologie, Naturgefahrenforschung sowie Monitoring und Modellierung) oder Nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung (Modelle, Konfliktfelder, strategische Planung in der Stadt- und Regionalentwicklung, Tourismusentwicklung und -planung, Kommunikation mit unterschiedlichen Interessensvertretern) zu spezialisieren. Ergänzt wird diese Ausbildung mit Systemwissenschaften, insbesondere mit Methoden der Systemintegration,  -bewertung und -modellierung  zur nachhaltigen Entwicklung, Verringerung von Gefährdungen und Verbesserung von Lebensbedingungen im Mensch-Umwelt-System. Während selbst zusammengestellte umweltbezogene Wahlfächer die Möglichkeit zur Individualisierung des Qualifikationsprofils bieten, fördert die Arbeit in interdisziplinären Teams im Rahmen eines Praktikums, in dem sich die Studierenden mit „Real-World“-Problemen auseinandersetzen, die Anwendung erworbener Kompetenzen auf konkrete und aktuelle Fragestellungen.

Erwartete Lernergebnisse

Die AbsolventInnen des Masterstudiums Umweltsystemwissenschaften – Geographie verfügen über umfassende theoretische und praktische Kenntnisse in Ihrem Fachschwerpunkt und sind ExpertInnen in ihrem Spezialisierungsbereich (Gebirgs- und Klimageographie oder Nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung). Mit ihrer interdisziplinären Ausbildung sind sie in der Lage, komplexe Systeme zu erfassen, Eingriffe in ein Umweltsystem zu bewerten sowie nachhaltige Handlungsvorschläge zu erarbeiten und umzusetzen.

Kontakt

4students - Studien Info Service
Lehr- und Studienservices Harrachgasse 28, 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 1066

Web:studieren.uni-graz.at

Mo - Fr: 09:00 - 12:00
Di und Do: 13:00 - 15:00

Skype: studien-info-service

Akademischer Grad
Master of Science „MSc“
Dauer
4 Semester / 120 ECTS-AP
(AP = Anrechnungspunkte)
Unterrichtssprache
Deutsch
Studienkennzahl
B 638
Fakultät
Umwelt-, Regional- und Bildungswissenschaften
Typ
Vollzeit
Niveau der Qualifikation
Master (2. Studienzyklus)
Voraussetzungen
Fachlich infrage kommendes Bachelorstudium oder Äquivalent

Hilfreich

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.