Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Umweltsystemwissenschaften – Geographie Bachelor

Inhalte, Qualifikationen und Kompetenzen

Das Bachelorstudium Umweltsystemwissenschaften – Geographie vermittelt Basiskenntnisse zum Verständnis der starken Vernetzung zwischen dem Handeln des Menschen und den daraus resultierenden Umweltveränderungen. Erworben werden Kenntnisse auf den Gebieten der Physischen Geographie (die natürliche Umwelt), der Humangeographie (die vom Menschen gestaltete Umwelt),  Mensch-Umwelt-Beziehungen (Wechselwirkungen zwischen menschlichem Handeln und Umwelt) und praktische Fertigkeiten in den geographischen Methoden und Techniken (geographische Informationssysteme, Kartographie, Fernerkundung etc.). Es wird die Möglichkeit geboten, sich entweder in der Physischen Geographie (wie Klimatologie, Hydrologie, Vegetationsgeographie, Glaziologie etc.) oder in der Humangeographie (wie Regionalentwicklung, Agrar-, Industrie-, Tourismus- und Verkehrsgeographie etc.) zu vertiefen. Die intensive Auseinandersetzung mit Formalwissenschaften (Integral- und Differentialrechnung, Vektorrechnung und Statistik) fördert die Fähigkeit zum analytischen, logischen und vernetzten Denken. Systemwissenschaften sowie Organisation und Dynamik von Mensch-Umwelt-Systemen erweitern die Ausbildung. Mit dem selbstgestalteten umweltorientierten Wahlfach und einem Praktikum in einem interdisziplinären Team lernen die Studierenden realitätsnahe Problemstellungen zu bearbeiten und entwickeln Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität und die Fähigkeit zum fächerübergreifenden Denken und Handeln.

Erwartete Lernergebnisse

Die AbsolventInnen verfügen über eine umfassende Grundausbildung auf dem Gebiet der Geographie und besitzen die Kompetenz zur Erfassung, Analyse und Behandlung von Umweltveränderungen hinsichtlich ihrer Ursachen, Prozesse, Strukturen und zukünftiger Entwicklungen. Mit ihrer interdisziplinären Ausbildung sind sie in der Lage, komplexe Systeme zu erfassen, in Modelle zu übertragen, deren Organisation und Dynamik zu bewerten sowie nachhaltige Handlungsvorschläge zu erarbeiten und umzusetzen.

Kontakt

4students - Studien Info Service
Lehr- und Studienservices Harrachgasse 28, 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 1066

Web:studieren.uni-graz.at

Mo - Fr: 09:00 - 12:00
Di und Do: 13:00 - 15:00

Skype: studien-info-service

Akademischer Grad
Bachelor of Science „BSc“
Dauer
6 Semester / 180 ECTS-AP
(AP = Anrechnungspunkte)
Unterrichtssprache
Deutsch
Studienkennzahl
B 588
Fakultät
Umwelt-, Regional- und Bildungswissenschaften
Typ
Vollzeit
Niveau der Qualifikation
Bachelor (1. Studienzyklus)
Voraussetzungen
Allgemeine Hochschulreife

Hilfreich

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.