Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Sport- und Bewegungswissenschaften Master

Inhalte, Qualifikationen und Kompetenzen

Das Masterstudium Sport- und Bewegungswissenschaften dient der Erweiterung, Vertiefung und Spezialisierung der im Bachelorstudium erworbenen theoretischen und praktischen Kenntnisse und Kompetenzen zur Konzeption und Betreuung sportwissenschaftlicher Forschung. Vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Bewegungs- und Trainingswissenschaften, Sportphysiologie, Public Health und Sportpädagogik werden vermittelt. Im Masterstudium gibt es die Möglichkeit, sich auf einen von drei Teilbereichen zu spezialisieren, wodurch die Studierenden ihr Qualifikationsprofil individualisieren und der beruflichen Zukunftsplanung anpassen können. Zu diesen Teilbereichen zählen „Gesundheitsförderung, Prävention und Therapie“, „Erlebnis und Freizeit“ sowie „Leistung und Training“. Innerhalb der jeweiligen Spezialisierungsmodule ist auch eine außeruniversitäre Praxis zu absolvieren. Möchte man später im Bereich Trainingstherapie tätig werden, muss man laut des Medizinischen Assistenzberufe-Gesetztes (MABG) zunächst das Bachelorstudium Sport- und Bewegungswissenschaften und im Masterstudium das Spezialisierungsmodul „Gesundheitsförderung, Prävention und Therapie“ positiv abschließen. Über die fachspezifischen Kenntnisse hinaus erwerben die Studierenden für die Berufswelt wichtige Kenntnisse im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit (Mechanismen der Werbe- und Medienlandschaft und des Sportmanagements), Kompetenzen im Bereich des Projektmanagements sowie Kenntnisse über verschiedene Kommunikations- und Motivationsstrategien.

Erwartete Lernergebnisse

Die AbsolventInnen des Masterstudiums verfügen über umfassende und in Teilbereichen spezialisierte Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der Sport- und Bewegungswissenschaften. Sie sind in der Lage, Projekte für unterschiedliche Bereiche, vor allem im Gesundheits-, Erlebnis-, Freizeit- und Leistungssports zu planen, zu organisieren, durchzuführen und zu beurteilen. Dies vor allem auch unter Miteinbezug wissenschaftlich fundierter Methoden, der neuesten Theorien und pädagogischer Aspekte.

Kontakt

4students - Studien Info Service
Lehr- und Studienservices Harrachgasse 28, 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 1066

Web:studieren.uni-graz.at

Mo - Fr: 09:00 - 12:00
Di und Do: 13:00 - 15:00

Skype: studien-info-service

Akademischer Grad
Master of Science „MSc“
Dauer
4 Semester / 120 ECTS-AP
(AP = Anrechnungspunkte)
Unterrichtssprache
Deutsch
Studienkennzahl
B 825
Fakultät
Umwelt-, Regional- und Bildungswissenschaften
Typ
Vollzeit
Niveau der Qualifikation
Master (2. Studienzyklus)
Voraussetzungen
Fachlich infrage kommendes Bachelorstudium oder Äquivalent

Hilfreich

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.