Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Sport- und Bewegungswissenschaften Bachelor

Inhalte, Qualifikationen und Kompetenzen

Das Bachelorstudium Sport- und Bewegungswissenschaften vermittelt die grundlegenden wissenschaftlichen Kenntnisse und Methoden, um sportwissenschaftliche Fragestellungen bearbeiten zu können. Der Fokus liegt auf der menschlichen Bewegung sowie auf allen Erfahrungen, Dimensionen und Prozessen des menschlichen Körpers, die mit Bewegung in Zusammenhang stehen. Das Studium vermittelt Basiskenntnisse aus den Bereichen der Bewegungswissenschaften (mathematische Methoden zur Analyse sportwissenschaftlicher Fragestellungen, Bewegungsbeschreibung und -analyse, Kraftmessung etc.), Trainingswissenschaften (Prinzipien, Planung, Organisation und Analyse des Trainings, Eignungs- und Leistungsdiagnostik etc.), Sportpädagogik und Gesundheitsförderung (Modelle und Theorien des Unterrichtens und des Gesundheitsverhaltens, sportrelevante Erziehungs- und Bildungsziele etc.), Sportmedizin (Anatomie, Physiologie, Erste Hilfe, Krankheitsbilder etc.) sowie Theorie und Praxis der verschiedenen Sportarten. Es handelt sich um eine theoretische und anwendungsorientierte berufsvorbildende Ausbildung, die zur Vermittlung und Beurteilung von Bewegung und Sport aus der Perspektive oben genannten Disziplinen befähigt. Da die Ausbildung anwendungsorientiert ist, erwerben die Studierenden Eigenerfahrungen und Kompetenzen in einem breit gefächerten Spektrum an Bewegungs- und Sportarten. Zudem ist eine außeruniversitäre Pflichtpraxis zu absolvieren. In Kombination mit dem Masterstudium Sport- und Bewegungswissenschaften (mit dem Schwerpunkt „Gesundheitsförderung, Prävention und Therapie“) werden mit dem Studium die Voraussetzungen für eine trainingstherapeutische Tätigkeit erfüllt.

Erwartete Lernergebnisse

Die AbsolventInnen des Bachelorstudiums verfügen über grundlegende Kenntnisse, um Fragestellungen aus den Disziplinen Bewegungs- und Sportpädagogik, Bewegungswissenschaften, Leistungsphysiologie, und Trainingswissenschaften in Zusammenhang mit den Bereichen Gesundheitsförderung, Prävention, Rehabilitation sowie Leistungs- und Erlebnisförderung durch Bewegung und Sport analysieren und beantworten zu können.

Kontakt

4students - Studien Info Service
Lehr- und Studienservices Harrachgasse 28, 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 1066

Web:studieren.uni-graz.at

Mo - Fr: 09:00 - 12:00
Di und Do: 13:00 - 15:00

Skype: studien-info-service

Akademischer Grad
Bachelor of Science „BSc“
Dauer
6 Semester / 180 ECTS-AP
(AP = Anrechnungspunkte)
Unterrichtssprache
Deutsch
Studienkennzahl
B 628
Fakultät
Umwelt-, Regional- und Bildungswissenschaften
Typ
Vollzeit
Niveau der Qualifikation
Bachelor (1. Studienzyklus)
Voraussetzungen
Allgemeine Hochschulreife
Zulassungsbeschränktes Studium
Sportwissenschaft

Hilfreich

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.