Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Grundlagen theologischer Wissenschaft Bachelor (berufsbegleitend)

Inhalte, Qualifikationen und Kompetenzen

Das Bachelorstudium Grundlagen theologischer Wissenschaft beschäftigt sich mit Themen, welche sich in der Auseinandersetzung mit jüdisch-christlicher Gottesoffenbarung und deren Entfaltung auf der einen und aktuellen religiösen und kulturellen Fragestellungen auf der anderen Seite ergeben. Die Auseinandersetzung erfolgt aus der Perspektive des biblisch-historischen, des systematischen, des praktisch-theologischen und des human- und kulturwissenschaftlichen Fachbereichs der Theologie. Die einzelnen Fächer und disziplinübergreifenden Fragestellungen werden unter besonderer Bedachtnahme der kulturellen, geistigen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und deren Wechselwirkungen mit der Theologie erschlossen. Ziel der Ausbildung ist es, einen umfassenden Überblick über zentrale Themen der Theologie zu erwerben. Ebenso wird im Studium ein Schwerpunkt auf die Vertiefung in verschiedenen exemplarischen Fragestellungen sowie auf interdisziplinäre Zugänge innerhalb des theologischen Fächerkanons gelegt. Studierende erwerben somit die Fähigkeit zum interdisziplinären Denken und Arbeiten, sowie zur eigenständigen Erarbeitung von Positionen und Standpunkten. Darüber hinaus sind der Erwerb von Sprachkenntnissen zur Erschließung biblischer und kirchlicher Texte in der Originalsprache (Hebräisch, Bibelgriechisch, Latein) ebenso wie eine verpflichtende englischsprachige Lehrveranstaltung integraler Bestandteil des Studiums.

Erwartete Lernergebnisse

Die AbsolventInnen des Bachelorstudiums Grundlagen theologischer Wissenschaft verfügen über Basiskenntnisse in allen theologischen Fächern, sowie über religions- und kulturgeschichtliche Orientierungen von den biblischen Grundlagen bis hin zu aktuellen Fragestellungen. Zudem haben sie grundlegende theologische Sprachkompetenzen erworben, sowie die Fähigkeit zur eigenständigen Auseinandersetzung mit theologischen Themen in verschiedenen Kontexten erlangt und sich eine wissenschaftlich korrekte Ausdrucksfähigkeit angeeignet. Sie sind in der Lage, innerhalb der Theologie und im Austausch mit anderen Wissenschaften interdisziplinär zu denken und zu arbeiten.

Kontakt

4students - Studien Info Service
Lehr- und Studienservices Harrachgasse 28, 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 1066

Web:studieren.uni-graz.at

Mo - Fr: 09:00 - 12:00
Di und Do: 13:00 - 15:00

Skype: studien-info-service

Akademischer Grad
Bachelor of Arts „BA”
Dauer
6 Semester / 180 ECTS-AP
(AP = Anrechnungspunkte)
Unterrichtssprache
Deutsch
Studienkennzahl
B 197
Fakultät
Katholische Theologie
Typ
Vollzeit
Niveau der Qualifikation
Bachelor (1. Studienzyklus)
Voraussetzungen
Allgemeine Hochschulreife

Hilfreich

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.