Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Germanistik Master

Inhalte, Qualifikationen und Kompetenzen

Ziel des Masterstudiums Germanistik ist die Erweiterung und Vertiefung des im Bachelorstudium angeeigneten Wissens. Es dient dazu, eine Spezialisierung innerhalb des breiten Fachbereichs der Germanistik vorzunehmen, indem auf zwei der drei Teilgebiete Schwerpunkte gelegt werden. Zu wählen ist zwischen den Bereichen „Deutsche Sprache“ (Sprachwissenschaft), „Germanistische Mediävistik“ (Sprache und Literatur des Mittelalters) oder „Neuere deutsche Literatur“ (Literaturwissenschaft). Die Studierenden erwerben somit vertiefte Kenntnisse in den Theorien und Methoden dieser Fächer, wodurch ihre Ausbildung zusätzlich an Qualität und Individualität gewinnt. Die Fertigkeiten in den Bereichen des wissenschaftlichen Arbeitens und methodischen Vorgehens werden so weit vorangebracht, dass die Studierenden im Stande sind, eine eigenständige, den wissenschaftlichen Anforderungen entsprechende, Abschlussarbeit zu verfassen. Die Germanistik zieht in ihre analytischen Betrachtungen auch den jeweiligen historischen, soziokulturellen und individuellen Kontext mit ein, weshalb die Studierenden darin geschult werden, trans- und interdisziplinär zu denken. Darüber hinaus werden für die Berufswelt zentrale Schlüsselqualifikationen erworben. Zu diesen zählen beispielsweise: eine vertiefte Reflexionsfähigkeit, geschulte Denk- und Urteilsfähigkeit, elaborierte Fähigkeit zum Schreiben und zur Präsentation komplexer Sachverhalte.

Erwartete Lernergebnisse

Die AbsolventInnen des Masterstudiums Germanistik weisen hohe fachliche Kompetenzen auf und sind befähigt, ihre Kenntnisse laufend selbstständig auszubauen. GermanistInnen verfügen über praktische Fähigkeiten und Fertigkeiten in der deutschen Sprache auf höchstem Sprachniveau, weshalb sie vor allem für Tätigkeiten in Frage kommen, die mit Sprache, Text, Literatur und Kommunikation in Verbindung stehen. Zudem sind sie in der Lage, ihre fachlichen Kenntnisse und sprachlichen Kompetenzen flexibel einzusetzen und den jeweiligen beruflichen Anforderungen anzupassen.

Kontakt

4students - Studien Info Service
Lehr- und Studienservices Harrachgasse 28, 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 1066

Web:studieren.uni-graz.at

Mo - Fr: 09:00 - 12:00
Di und Do: 13:00 - 15:00

Skype: studien-info-service

Akademischer Grad
Master of Arts „MA“
Dauer
4 Semester / 120 ECTS-AP
(AP = Anrechnungspunkte)
Unterrichtssprache
Deutsch
Studienkennzahl
B 817
Fakultät
Geisteswissenschaften
Typ
Vollzeit
Niveau der Qualifikation
Master (2. Studienzyklus)
Voraussetzungen
Fachlich infrage kommendes Bachelorstudium oder Äquivalent

Hilfreich

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.