Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Ökologie und Evolutionsbiologie Master

Inhalte, Qualifikationen und Kompetenzen

Das Masterstudium Ökologie und Evolutionsbiologie baut auf die breit angelegte Ausbildung in einem Bachelorstudium auf und dient dazu, spezifische Fachkompetenzen für eine evolutionäre und ökologische Spezialisierung zu vermitteln. Es handelt sich um eine vertiefte Berufsvorbildung aus Zoologie, theoretischer Ökologie, Naturschutzplanung, Freilandökologie, molekularer Ökologie, Evolutionsbiologie, Biodiversitätsforschung, molekularer Evolutionsbiologie sowie Biostatistik. Themen, die im Studium behandelt werden, sind beispielsweise die biologische Vielfalt (Pflanzen, Tiere, Pilze), die verschiedenen Lebensräume (z.B. Regen-, Nadel- oder Laubwälder, Savanne und Grasland, alpine und polare Lebensräume), wie veränderte Umweltbedingungen (Kälte, Hitze, Druck, Nahrungsmittelmangel etc.) sich auf das Verhalten und den Stoffwechsel verschiedener Arten auswirken bzw. im Laufe der Evolutionsgeschichte ausgewirkt haben sowie die rechtlichen Grundlagen des Natur- und Artenschutzes. Durch den Miteinbezug von Labor, Freiland und statistischer Auswertungsmethoden in der Ausbildung bauen die Studierende für die Berufswelt zentrale praktische Fähigkeiten auf. Außerdem wird ihnen die Möglichkeit geboten, durch Schwerpunktsetzungen entweder auf Ökologie oder auf Evolution ihr Qualifikationsprofil zu individualisieren. Die Ausbildung soll die Studierenden dazu befähigen, in Wissenschaft und Forschung sowie in angewandten Bereichen tätig zu werden.

Erwartete Lernergebnisse

Die AbsolventInnen des Masterstudiums verfügen über ein spezialisiertes Wissen im Bereich der Ökologie und Evolutionsbiologie. Sie sind in der Lage, biologische Systeme und ihre Wechselwirkungen mit der Umwelt auf unterschiedlichen Ebenen (molekularer, organismischer und ökosystemarer Ebene) zu erfassen, zu analysieren und zu bewerten.

Kontakt

4students - Studien Info Service
Lehr- und Studienservices Harrachgasse 28, 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 1066

Web:studieren.uni-graz.at

Mo - Fr: 09:00 - 12:00
Di und Do: 13:00 - 15:00

Skype: studien-info-service

Akademischer Grad
Master of Science „MSc“
Dauer
4 Semester / 120 ECTS-AP
(AP = Anrechnungspunkte)
Unterrichtssprache
Deutsch
Studienkennzahl
B 833
Fakultät
Naturwissenschaften
Typ
Vollzeit
Niveau der Qualifikation
Master (2. Studienzyklus)
Voraussetzungen
Fachlich infrage kommendes Bachelorstudium oder Äquivalent

Hilfreich

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.